Newsletter 2/21 - Erscheinungsdatum: 07.07.2021




Liebe SWAN-Mitglieder


Endlich ist er da, der lang ersehnte und unbeschwerte Sommer. Und als ob das allein nicht schon Grund genug zum Feiern wäre, freuen wir uns über eine erfolgreiche Mitgliederversammlung im Mai und einige neue Projekte, die wir in der ersten Jahreshälfte bereits umgesetzt haben. So ist im Mai mit dem Kick-Off-Treffen das SWAN-Mentoringprogramm Ernährung erfolgreich gestartet und im Juni konnten wir das erste Mal (noch online) die ersten SWAN LivePorträts erleben.

Wer nach diesen ganzen Informationen erst einmal eine Abkühlung braucht, dem empfehlen wir eine entspannende Sommerpause, die wir uns alle verdient haben - egal wo und wie.

Viel Spass beim Lesen!

Herzliche Grüsse
Melanie Loessner, Präsidentin Martina Holzmann, Administration

 


Follow-up der Mitgliederversammlung vom 31.5.2021

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung haben wir mit Hilfe einer Umfrage die Wünsche und Bedürfnisse unserer Mitglieder genauer erfragt. Bei der letzten Sitzung vom 1.7.2021 hat sich der Vorstand mit den Ergebnissen befasst und wir freuen uns unseren Mitgliedern folgende geplante Umsetzungen präsentieren zu können:

1) Online-Webinare zu Ernährungsthemen:
Diese planen wir ab 2022 regelmässig ein. Die überwiegende Mehrheit hat sich für "Fachthemen Ernährung" ausgesprochen. Bestehen konkrete Themenwünsche? Wolltet ihr/ möchten Sie schon lange einmal eine/n bestimmte/n Referent/in hören? Vorschläge nehmen wir gerne entgegen.

2) Kurz-Vorstellung von Mitgliedern bei zukünftigen Mitgliederversammlungen
Hierfür haben sich rund ¾ der Anwesenden ausgesprochen. Unter dem Namen "SWAN-Foyer" planen wir dies ab der MV 2022 künftig ein. Wer Lust hast, sich hier kurz vorzustellen, darf uns gerne bereits jetzt kontaktieren. Mehr Info dazu im nächsten Newsletter im September.

3) Mehr Engagement von Mitgliedern bei SWAN
Über die Hälfte der Teilnehmenden hat angegeben, sich in Projekten/ Projektgruppen/ Interessengruppen engagieren zu wollen. Gerne dürfen Sie sich / darfst Du dich bei uns melden, damit wir Sie/ Dich bei zukünftigen Projekten und Themen berücksichtigen können.

4) Slogan für SWAN
"agil", "unkompliziert", "innovativ", "bewegend" - dies sind nur einige der Attribute für SWAN, die bei der Mitgliederversammlung von unseren Mitgliedern genannt wurden. Um daraus einen Slogan für SWAN zu entwickeln, kommen wir nach der Sommerpause nochmals mit einer Online-Umfrage auf Euch zu.
 

SWAN-Herbsttreffen

Das SWAN-Herbsttreffen findet am 25.10.2021 (Nachmittag/ Abend) statt. Wir behalten die Pandemie im Blick und veröffentlichen nach der Sommerpause dazu weitere Infos auf unserer Website.



Herzlich willkommen!
Wir begrüssen unsere neuen Mitglieder von März bis Juli 2021:


Fabienne Bischof ● Michaela Gschweitl ● Katrin Kopf-Bolanz ● Miguel Caro Roldan ● Katja Uhlmann ● Gioia Vinci ● Marion Wäfler ● Heiko Walzinger   

Endlich ist er fertig - der neue SWAN-Imagefilm speziell für die Zielgruppe der Studierenden. Unter dem angegebenen Link kann er auf YouTube abgerufen werden. Gerne gleich weiterleiten und teilen!

sheknows ist eine Initiative von alliance F, dem Dachverband der Schweizer Frauenorganisationen. Die Plattform wurde ins Leben gerufen, um Expertinnen verschiedener Berufsfelder in Medienberichten und Paneldiskussionen sichtbarer zu machen. Für das Schlagwort "Ernährung" existieren bislang nur wenige Einträge. Registrieren kann sich jede!


Seit diesem Jahr bietet SWAN zwei neue Gefässe speziell für Studierende und Absolvierende von Ernährungsstudiengängen unmittelbar nach dem Studium an, die sich für eine berufliche Tätigkeit in den Bereichen Public Health, Lebensmittel- und Pharmaindustrie oder Forschung und Lehre interessieren:
 
Mit der Kickoff-Veranstaltung vom 17.5. ist das SWAN-Mentoringprogramm Ernährung erfolgreich gestartet. Ingesamt 8 Tandems (Mentee-Mentor*in) konnten gebildet werden. Wir wünschen unseren Mentees sowie auch den Mentor*innen ein erfolgreiches und inspirierendes gemeinsames Mentoringjahr.

Ab sofort sind die Bewerbungsbögen für das Mentoringprogramm 2022/ 2023 freigeschaltet. Bewerbungsfrist ist der 30.10.2021
 
Wir freuen uns, auch in diesem Jahr neue Mentor*innen begrüssen zu dürfen:

Ivonne Blossfeld ● Anna Bozzi ● Michaela Gschweitl ● Bettina Husemann ● Diego Moretti ● Katharina Quack Lötscher ● Karin Stalder ● Nina Steinemann ● Heiko Walzinger
 
Die erste Veranstaltung der SWAN LivePorträts fand am 17. Juni online mit vielen interessierten Teilnehmenden statt. Die drei Porträtierten - Viviane Bühr, Joëlle Flück und Sandra Jent - haben es auf ganz unterschiedliche Weise geschafft, spannende und persönliche Einblicke in ihre berufliche Entwicklung und Laufbahn zu geben und die vielen Fragen der Teilnehmenden mit aufschlussreichen Tipps und Hinweisen zu ergänzen. Die Rückmeldungen der Teilnehmenden waren durchweg positiv. Besonders hervorgehoben wurden die Möglichkeiten zum Austausch mit den Referentinnen und der persönliche Kontakt.
Im Januar 2022 findet die zweite SWAN LivePorträts Veranstaltung in Bern statt. Informationen hierzu folgen im nächsten Newsletter, via LinkedIn oder SWAN-Website.

Am 7. Mai 2021 hat die Allianz Ernährung und Gesundheit im Rahmen ihrer ersten Mitgliederversammlung die neue Version des Faktenblatts zur Bedeutung von Ernährung, Adipositas und Prävention ernährungsabhängiger Erkrankungen im Hinblick auf COVID-19 vorgestellt. Damit möchte die Allianz Entscheidungsträger*innen in Politik und Gesellschaft auf die Wichtigkeit von zielgerichteter Gesundheitsförderung und Prävention im Hinblick auf eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise und ein gesundheitsförderliches Umfeld hinweisen – gerade auch in Zeiten einer Pandemie.

SWAN ist Gründungsmitglied der Allianz und verschiedene SWAN-Mitglieder haben aktiv an der Entstehung des Faktenblattes mitgearbeitet. Dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für das Engagement!
 

SWAN kooperiert mit verschiedenen Organisationen im In- und Ausland.
Hier veröffentlichen wir Informationen unserer Kooperationspartner:

SGE-Fachtagung 2021

Die Referentin Hanni Rützler (futurfood studio Wien) nimmt Stellung zu den relevanten Entwicklungen in den Bereichen Food und Ernährung. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf den unmittelbaren Trends 2021/2022. Die Agrarökonomin Priska Baur beleuchtet zudem den Weg zu einer ressourcenleichten und tierschonenden Esskultur. In einzelnen Ateliers werden ausserdem folgende Aspekte und ihr Einfluss auf das moderne Ernährungsverhalten vertieft.

Ein Expert Talk mit Vertretern aus Gesundheitsförderung und Prävention rundet die Fachtagung ab: In welche Richtung wird sich unsere Ernährung entwickeln? Was sind die Visionen und Strategien der einzelnen Stakeholder? Eine grossartige Gelegenheit, mehr über die kontroverse Trendlandschaft des aktuellen Ernährungsgeschehen zu lernen!

Datum: Freitag, 3. September 2021
 



VEÖ-Webinar: Reden wir über Lebensmittel - Lebensmittelinformation rechtssicher gestalten
Bei der kommerziellen (betrieblichen) Bewerbung von Lebensmitteln gilt es, eine Vielzahl an lebensmittel­rechtlichen Themen zu berücksichtigen: So bildet die EU-Claimsverordnung den strengen rechtlichen Rahmen für nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben.

Schwerpunkte

  • Werbung mit Nährwert und Gesundheit: Update Claimsverordnung
  • „frei von" Auslobungen: Zusatzstoffe, Gentechnik, Gluten, Laktose & Co
  • Von zulässigen Angaben bis zu irreführenden Werbungen mit Selbstverständlichkeiten
  • Rein pflanzlich - rechtlicher Rahmen rund um vegan Auslobungen 
Datum: Dienstag, 28. September 2021

SWAN Mitglieder profitieren von einem reduzierten Partner-Tarif.
 

Unsere Mitglieder sind in vielen unterschiedlichen Berufsfeldern aktiv und veröffentlichen in unterschiedlichen wissenschaftlichen Bereichen. Folgende Publikationen können wir heute empfehlen:

Tibetische Lebensmittel-Pyramide

SWAN-Gründungsmitglied Bianca-Maria Exl-Preysch engagiert sich seit vielen Jahren mit der Snowland Children Foundation u.a. für eine Verbesserung der Ernährungssituation der Tibeter. Mit dem dortigen Wissenschaftsrat hat die Stiftung eine spezifische «Tibetische Lebensmittel-Pyramide» in 3 Sprachen entwickelt (Englisch, Deutsch und Tibetisch). Diese Pyramide berücksichtigt die spezifischen Gegebenheiten der Tibetischen Ernährungsgewohnheiten und Lebensmittel.
Für weitere Fragen:  Dr. Bianca-Maria Exl-Preysch, bmexl@bluewin.ch
 

Ultraprocessed Food Consumption is Strongly and Dose‐Dependently Associated with Excess Body Weight in Swiss Women

Die Studie untersuchte den Zusammenhang zwischen dem Verzehr hochverarbeiteter Lebensmittel und Übergewicht/Adipositas anhand von Daten der Schweizer Ernährungserhebung menuCH. Frauen mit einem höheren Konsum an hochverarbeiteten Lebensmitteln hatten höhere Chancen, Adipositas und abdominale Adipositas zu haben. Bei Männern wurden dagegen keine relevanten Zusammenhänge festgestellt.
 

Planetary Health Diet Global denken, lokal handeln: Aber wie?

Noch nie haben unsere Ernährungsweisen die Gesundheit und die Lebensgrundlagen der menschlichen Zivilisation so sehr bedroht wie heute. Die «Planetary Health Diet» schlägt einen Rahmen vor, in dem wir uns gesundheitsverträglichen Ernährungsweisen innerhalb der Planetaren Grenzen annähern könnten.
 

Möchten Sie uns für den nächsten Newsletter eine Publikation nennen, die wir hier veröffentlichen und auch für Rückfragen von Mitgliedern zur Verfügung stehen? Für mehr Netzwerk unter den Ernährungsfachpersonen in der Schweiz? Schreiben Sie uns: contact@swan-nutrition.ch

Welche Arten einer Mitgliedschaft gibt es bei SWAN?

Sind Sie bereits Mitglied bei einem anderen Verband oder daran interessiert es zu werden? Eine Verbindung zu anderen Verbänden und Institutionen im Bereich Ernährung ist uns wichtig. Auch über die Landesgrenze der Schweiz hinaus. Mit verschiedenen Verbänden im Bereich Ernährung im In- und Ausland stehen wir in einem regen Austausch und guten Kontakt.

Ausser der regulären Mitgliedschaft bietet SWAN auch diverse Kombimitgliedschaften an:

Reguläre Mitgliedschaft:CHF 150.- pro Jahr
Studentische Mitgliedschaft:CHF   50.- pro Jahr
VDOE-SWAN-Kombimitgliedschaft:       CHF 100.- pro Jahr
VEÖ-SWAN-Kombimitgliedschaft:CHF 110.- pro Jahr
Bei Eintritt nach dem 1.7.:CHF 75.-
Mehr Infos hierzu: